Die besten iPhone Apps für Deutsch-Englisch-Übersetzungen

Einzelne Wörter, Phrasen oder ganze Sätze: Es ist schon praktisch, nur eine App öffnen zu müssen, um die Übersetzung vom Deutschen ins Englische oder andersrum parat zu haben. Für Apples iPhone hält der App-Store iTunes zahlreiche Übersetzer-Apps bereit; einige davon stellen wir im Folgenden vor.

Deutsch-Englisch Wörterbuch von bab.la (Bild: Apple iTunes)
Deutsch-Englisch Wörterbuch von bab.la (Bild: Apple iTunes)

Deutsch-Englisch Wörterbuch

Die bab.la GmbH hat mit der App „Deutsch-Englisch Wörterbuch“ eine kostenfreie Möglichkeit auf den Markt gebracht, Deutsch-Englisch-Übersetzungen auf dem iPhone nachzuschlagen. Mehr als 500.000 Wörter enthält die Datenbank, für die keine Internetverbindung nötig ist, inklusive sind außerdem Spezialbegriffe und Redewendungen. Während der Eingabe schlägt die App bereits Wörter vor, wobei in beiden Sprachen gesucht wird, sodass Anwender nicht zwischen deutsch und englisch umschalten müssen. Eine Historie zeigt die meistgesuchten Wörter an. Die Deutsch-Englisch Wörterbuch-App kann in der Version 2.1 kostenlos heruntergeladen werden, nimmt 66,7 MB in Anspruch und wird bei über 900 Einschätzungen über alle Versionen hinweg mit 4,5 Sternen bewertet.

dict.cc

Der Entwickler Paul Hemetsberger offeriert mit dict.cc einen weiteren kostenfreien Translator fürs iPhone: Auch in dieser App erscheinen Wortvorschläge während der Eingabe, durch Tippen auf eine Flagge wird zwischen deutsch und englisch umgeschaltet. Auch diese App arbeitet offline, kann also bestens im Ausland eingesetzt werden, weil keine Roaminggebühren anfallen. Anwender können mithelfen, den Wortschatz der App, die dem von dict.cc gleicht, zu erweitern. Mit 55 MB ist diese App angenehm schlank und 11.215 Downloader bewerten die Version 1.0 mit vollen vier Sternen.

Englisch-Deutsch Übersetzer

Mit einer Text- und Voice-Funktion ist der Englisch-Deutsch Übersetzer aus dem Hause ideoapps ausgerüstet, der als Instant-Translator während der Eingabe übersetzt. Auch hier müssen die Sprachen umgeschaltet werden, was mit einem Fingertipp allerdings schnell geschehen ist. Wer es einfach mag, ist mit dieser App bestens bedient, wer mehr als Eingabe und Übersetzung sucht, wird sie für ausbaufähig halten. Mit nur 1 MB Größe ist aktuell die Version 5.0 im App-Store erhältlich, die von 38 Nutzern mit 2,5 Sternen bewertet wird.

Desktop-Wörterbuch

Für Anwender, die gerade am Rechner sitzen, wenn Übersetzungen gebraucht werden, macht es natürlich wenig Sinn, erst das iPhone rauszusuchen – Alternativen im gibt es im Web genug. Unter anderem wie-sagt-man-noch.de: Neben der Deutsch-Englisch-Übersetzung lassen sich die Listen der am meisten gesuchten Wörter einsehen, weitere Sprachen lassen sich übersetzen und Hintergrundinfos machen einfach nur Spaß oder vermitteln Wissen.

Hinterlasse eine Antwort